wellcome - für das Abenteuer Familie wellcome - für das Abenteuer Familie
 Standort finden:
MENU
 

Fragen und Antworten

FAQs zu wellcome


» Warum ist wellcome eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) und keine Stiftung oder Verein?
» Welche Familien erhalten die Betreuung durch wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt und wie funktioniert das?
» Wie ist ein lokales wellcome-Team zusammengesetzt?
» Ich möchte gerne ehrenamtlich mitarbeiten. Wie funktioniert das?
» Wie finanziert sich ein wellcome-Team?
» Wie kann ich selbst in meiner Stadt ein wellcome-Team gründen?
» Was ist das Anliegen von wellcome?
» Wie sind die Pläne für die nächsten Jahre?
» Warum wird „wellcome“ eigentlich mit zwei „l“ geschrieben?

Warum ist wellcome eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) und keine Stiftung oder Verein?

Ebenso wie eine Stiftung, Genossenschaft oder ein Verein ist auch eine gemeinnützige GmbH dem Gemeinwohl verpflichtet. Das bedeutet, dass wellcome nicht gewinnorientiert arbeitet, sondern alle Einnahmen dem gemeinnützigen Zweck dienen. Im Unterschied zum Verein, der vor allem durch Mitbestimmung der Mitglieder getragen ist, kann die GmbH sehr schnell, im Sinne von kurzen Entscheidungswegen agieren. Dies entspricht dem unternehmerischen Ansatz von wellcome. Eine gGmbH unterliegt den Vorschriften des GmbH-Gesetzes sowie den Vorschriften des Handelsgesetzbuchs (HGB).

Welche Familien erhalten die Betreuung durch wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt und wie funktioniert das?

wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt ist ein Angebot für alle Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt Unterstützung wünschen. Melden Sie ich bei dem Standort in Ihrer Nähe – ganz unbürokratisch per Telefon oder E-Mail.

Wie ist ein lokales wellcome-Team zusammengesetzt?

In unseren lokalen Teams arbeiten Ehrenamtliche mit einer hauptamtlichen Koordinatorin - einer ausgebildeten und erfahrenen Fachkraft – eng zusammen. Jedes Team ist eingebunden in eine etablierte, gut vernetzte Träger-Einrichtung (z.B. einer Familienbildungsstätte).

Ich möchte gerne ehrenamtlich mitarbeiten. Wie funktioniert das?

Wir freuen uns immer über interessierte Ehrenamtliche! Über unsere Standortsuche finden Sie einen wellcome-Standort in Ihrer Nähe. Dort melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei der Team-Koordinatorin und verabreden ein persönliches Kennenlerngespräch.

Wie finanziert sich ein wellcome-Team?

Die Höhe der Kosten hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, wie beispielsweise vom Anstellungsverhältnis der Koordinatorin. Pro Jahr und Team sind ca. 11.000 Euro nötig. Einen Teil der Einnahmen leisten die Familien, die 5 Euro pro Stunde bezahlen – wenn sie es finanziell können. Am Geld darf die Hilfe aber nicht scheitern.

Wie kann ich selbst in meiner Stadt ein wellcome-Team gründen?

wellcome-Teams arbeiten auf der Grundlage von erprobten Standards. Dazu gehört auch, dass neue Teams nach einem vorgegeben Konzept und Zeitplan gegründet werden. Mehr über die Gründung eines lokalen wellcome-Teams: Standort-Gründungen.

Was ist das Anliegen von wellcome?

wellcome will Familien von Anfang an bundesweit unterstützen: nachhaltig, präventiv, ehrenamtlich getragen und professionell eingebunden. wellcome hilft in der wichtigen Phase unmittelbar nach der Geburt eines Kindes, beim Übergang in das Familienleben. Nah am Bedarf der Familien in unserer heutigen Gesellschaft werden die Angebote von wellcome stetig weiterentwickelt.

Wie sind die Pläne für die nächsten Jahre?

Derzeit sind rund 250 wellcome-Teams in 14 Bundesländern sowie in Österreich und in der Schweiz aktiv (Stand 01/2017). Weitere Standorte sind in Planung. wellcome entwickelt darüber hinaus weitere Angebote für junge Familien, die den veränderten Lebensbedingungen von Familien gerecht werden. Damit will wellcome Mut für das Abenteuer Familie machen, für alle Familien, unabhängig von Herkunft und Einkommen.

Warum wird „wellcome“ eigentlich mit zwei „l“ geschrieben?

Unser Unternehmens-Name bedeutet mehr als nur „Willkommen“. Wir haben uns für die englische Wortschöpfung (wellness + welcome = wellcome) entschieden, da wir unser Anliegen damit gut ausdrücken können: willkommen, wohlfühlen, gut ankommen im Leben – das alles steckt in wellcome.