wellcome - für das Abenteuer Familie wellcome - für das Abenteuer Familie
 Standort finden:
MENU
 

Zahlen

wellcome in Zahlen


wellcome wurde 2002 als kleines Projekt mit zwei Teams in Norderstedt und Hamburg gestartet. Ab 2004 begann die systematische Verbreitung des Angebots nach dem Social-Franchise-Verfahren, weitere Standorte in Hamburg und Schleswig-Holstein wurden gegründet. Innerhalb weniger Jahre verbreitete wellcome sich bundesweit: 2007 eröffnete der 50. wellcome-Standort in Köln, 2009 das 100. Team in Stuttgart und 2013, nur ein Jahr nach dem 10-jährigen Jubiläum von wellcome, bereits das 250. wellcome-Team in München. 2015 wurden dann die ersten wellcome-Teams in Österreich in der Schweiz gegründet.

Derzeit gibt es rund 230 wellcome-Teams in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Laufe des vergangenen Jahres waren insgesamt über 4.000 Ehrenamtliche für wellcome aktiv und haben fast 4.200 betreute Familien mit rund 93.000 Betreuungsstunden entlastet.

Die folgenden Grafiken zeigen die Entwicklung der wellcome-Teams in Deutschland seit 2012:

120.000 



100.000 



80.000 



60.000 



40.000 



20.000 


Betreuungsstunden
2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018



2018
Bundesländer: 14
wellcome-Teams: 231
Ehrenamtliche: 3.958
Betreute Familien: 4.146
Betreuungsstunden: 91.168
2017
Bundesländer: 14
wellcome-Teams: 241
Ehrenamtliche: 4.139
Betreute Familien: 4.186
Betreuungsstunden: 93.911
2016
Bundesländer: 14
wellcome-Teams: 249
Ehrenamtliche: 4.283
Betreute Familien: 4.551
Betreuungsstunden: 104.673
2015
Bundesländer: 15
wellcome-Teams: 265**
Ehrenamtliche: 4.546
Betreute Familien: 4.766
Betreuungsstunden: 99.598
2014
Bundesländer: 15
wellcome-Teams: 250*
Ehrenamtliche: 4.515
Betreute Familien: 4.643
Betreuungsstunden: 97.845
2013
Bundesländer: 15
wellcome-Teams: 250
Ehrenamtliche: 4.223
Betreute Familien: 4.483
Betreuungsstunden: 83.722
2012
Bundesländer: 15
wellcome-Teams: 215
Ehrenamtliche: 3.095
Betreute Familien: 3.886
Betreuungsstunden: 65.700

* Die gleichbleibende Zahl der Standorte ist Folge der Umstellung der Zählweise. Ein Standort wird erst nach der offiziellen Eröffnung gezählt.
** Kündigungen von Standorten werden zum Anfang des nächsten Kalenderjahres relevant.