wellcome - für das Abenteuer Familie wellcome - für das Abenteuer Familie
 Standort finden:
MENU
 

wellcome Aktuelles aus Baden Württemberg

5 Jahre wellcome in Wertheim und Heidenheim


20.09.2017 - "Ein Versprechen, das Mut macht", so beschrieb beim 5-jährigen Jubiläum von wellcome in Wertheim Sozialdezernentin Elisabeth Krug das Angebot der praktischen Hilfe nach der Geburt, das Familien zusichert: "Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome". Bei den Feierlichkeiten am 6. April bescheinigte sie anerkennend: Das Versprechen wird auch eingelöst!

Der Dank von Wolfgang Pempe, Geschäftsführer des Diakonischen Werks im Main-Tauber-Kreis, galt insbesondere den Ehrenamtlichen: "Ohne sie wäre das alles nicht möglich", so Pempe. Ebenso dankte er Leitung und Koordinatorin Elke Hauenstein für ihre Arbeit und bezeichnete wellcome als "eine der schönsten Perlen auf der Schnur der familienunterstützenden Dienste" - was für ein wunderbares Lob für den Standort. Anja Tamm, wellcome-Landeskoordinatorin für Baden-Württemberg, betonte die ermutigende Wirkung der wellcome-Hilfe: Der Einsatz der Ehrenamtlichen bestärke die Familien darin, dass es in Ordnung ist, sich Hilfe zu holen. Auch die stellvertretende Oberbürgermeisterin Brigitte Kohout hob hervor, dass selbst gut organisierte und vorbereitete Eltern in den ersten Monaten nach der Geburt schnell an ihre Grenzen kommen können. Sie zeigte sich erfreut, dass wellcome in Wertheim so gut angekommen und etabliert ist.

Ein zweites Jubiläum wurde am 19. Mai in Heidenheim gefeiert, gemeinsam mit vielen Gästen im dortigen Haus der Familie. wellcome-Koordinatorin Beate Grözinger und Leitung Susanne Schweiger freuten sich über ein wertschätzendes Grußwort des Landtagsabgeordneten Andreas Stoch. Im Gespräch mit Beate Grözinger berichteten eine Mutter und ein Vater über ihre eigenen Erfahrungen mit wellcome und gaben so den Anwesenden einen ganz persönlichen Eindruck davon, was die Ehrenamtlichen von wellcome in den Familien zu bewegen vermögen. Passend zum Jubiläum und dem darauffolgenden Muttertag gab es im örtlichen dm-Markt zudem einen Infostand mit Muttertagsaktion und Gewinnspiel.