wellcome - für das Abenteuer Familie wellcome - für das Abenteuer Familie
 Standort finden:
MENU
 

wellcome Aktuelles aus Baden Württemberg

5 Jahre wellcome in Kirchheim und Nürtingen: 'Ich dachte nicht, dass wellcome so toll sein würde'


Jubiläum in Kirchheim
Jubiläum in Kirchheim
09.11.2018 - Gleich zwei 5-jährige wellcome-Jubiläen wurden am 19. Oktober in Baden-Württemberg gefeiert: in Kirchheim und Nürtingen. Landeskoordinatorin Melani Arnold besuchte als Gratulantin zunächst den Standort Kirchheim. Dort hatten wellcome-Teamkoordinatorin Tina Allin und Christoph Tangl, Leiter der Familien-Bildungsstätte Kirchheim unter Teck e.V., die wellcome vor Ort umsetzt, zum Jubiläum geladen.

In seiner Begrüßungsrede betonte Christoph Tangl, dass ihm dieses Projekt in seiner Funktion als Leiter der Einrichtung ganz besonders am Herzen liege und ihm für die Familien in der Region unerlässlich erscheine. wellcome sei eine wunderbare Ergänzung zu den weiteren Angeboten seines Hauses, so Tangl. Landeskoordinatorin Melani Arnold dankte dem Standort für die wunderbare Zusammenarbeit. Sie betonte, dass der Erfolg eines Angebots genau dann beginne, wenn die praktische Umsetzung - wie in Kirchheim - mit so großem Engagement vorangetrieben werde. Teamkoordinatorin Tina Allin nahm dies auf und gab den Dank an die vielen Ehrenamtlichen weiter, für ihren besonderen Einsatz für Familien. Deutlich machte sie die Dankbarkeit der Familien anhand des Zitats einer Mutter: "Ich dachte nicht, dass wellcome so toll sein würde. Vielen Dank!". Umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Chor der Familien-Bildungsstätte "Mut zum Singen", sowie durch die Märchenerzählerin Ilka Wimmer, die die Gäste auf eine fantasievolle Reise mitnahm. Gemeinsam mit zahlreichen Gästen - Netzwerkpartnern und Ehrenamtlichen - wurde die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre gefeiert. Ihre guten Wünsche überbrachten die Gäste mit einer besonders schönen Geste: Sie setzten eine Schwimmkerze in ein Glasgefäß und äußerten dabei ihren Wunsch für wellcome.

Jubiläum in Nürtingen
Jubiläum in Nürtingen
Im Anschluss an die Feierlichkeiten in Kirchheim ging es gleich zum nächsten Fest und Melani Arnold gratulierte wellcome Nürtingen zum 5. Geburtstag. Gabriele Langfeld, Leiterin des Familienzentrums Nürtingen, das Träger des dortigen wellcome-Teams ist, dankte in ihrer Rede den Ehrenamtlichen, den Fachkräften und den zahlreichen UnterstützerInnen aus Politik und Netzwerk, die wellcome zur Seite stehen - sei es finanziell, ideell oder mit unkomplizierter Zusammenarbeit. Mit einer Talkrunde gratulierten die Nürtinger Bürgermeisterin Annette Brückner sowie Vertreter des Landkreises und die Landeskoordinatorin Melanie Arnold und dankten für die wertvolle Arbeit von wellcome Nürtingen. Besonders berührten die Erzählungen von zwei wellcome-Engeln, die von ihren Begegnungen mit den Familien berichteten -untermalt von den zustimmenden Lauten eines wellcome-Babys, das als jüngster Gast an der Feier teilnahm. Die Teamkoordinatorin aus Nürtingen, Tina Masarin, dankte herzlich sowohl den Ehrenamtlichen als auch den Familien, die wellcome ihr Vertrauen schenken. In den 5 Jahren engagierten sich insgesamt 40 Ehrenamtliche bei wellcome, die schon rund 60 Familien unterstützt haben. Dabei wurden über 1.000 Ehrenamtsstunden geleistet! Dies stellte Tina Masarin plastisch dar, indem sie eine Glasvase mit 1.000 Gummibärchen füllte - die dann natürlich auch gemeinsam verzehrt wurden. Mit einem sehr unterhaltsamen Stück aus dem Leben einer gestressten Familie machte die inklusive Theatergruppe Steinachspaten der Behindertenförderung Linsenhofen noch einmal spielerisch deutlich, warum es wellcome braucht.