wellcome - für das Abenteuer Familie wellcome - für das Abenteuer Familie
 Standort finden:
MENU
 

News

Workshops auf dem Kongress Armut und Gesundheit


14.03.2018 - Am 20. und 21. März 2018 findet an der TU Berlin der Kongress Armut und Gesundheit statt. wellcome ist gleich mit zwei Veranstaltungen im Kongressprogramm vertreten: Zu den Themen Primärprävention und Digitalisierung.

Interessierte aus Praxis, Politik und Wissenschaft sind eingeladen, miteinander in den Dialog zu treten und sich zu vernetzen. Es gibt auch in diesem Jahr wieder einen Themenschwerpunkt Frühe Hilfen. Innerhalb dieses Themenschwerpunktes ist wellcome in diesem Jahr mit zwei Veranstaltungen mit dabei:

Unter dem Titel "Das Dilemma der Primärprävention im Spiegel der Freiwilligen" wollen wir am 20. März gemeinsam mit den Teilnehmenden unsere Argumente zugunsten universeller Präventivangebote schärfen.

Am 21. März diskutieren wellcome-Gründerin und Geschäftsführerin Rose Volz-Schmidt und Rüdiger Dreier vom Caritasverband für die Stadt Münster e. V. über das Thema "#digitalstattreal - Chancen und Grenzen für Familien: Wenn Blogger, Verlage & Co. im Netz Antworten bieten und das Hilfesystem (noch) zuschaut."

Das komplette Kongressprogramm finden Sie hier: www.armut-und-gesundheit.de.

Wir freuen uns über viele Mitdiskutierende!