Sollte dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
wellcome - für das Abenteuer Familie
Newsletter Dezember 2013
Festakt – Eröffnung des 250. Standorts in München
Ratgeber – Das wellcome-Elternbuch ist da!
Spende – 20.365 Euro für wellcome bei BabyOne's Jubiläumsfeier
Erfahrungsaustausch – Rose Volz-Schmidt zu Gast bei der Intes-Akademie
Mitarbeit – Erstmals Landeskoordination in Sachsen
Weltkindertag – Budnikowsky und Milupa engagieren sich für Familien in Not
Familien in Not – Medienkooperation mit dem Magazin stern
Editorial
von Rose Volz-Schmidt
Editorial von Rose Volz-Schmidt
"Sei was du bist
gib was du hast"

Rose Ausländer

Diese Gedichtzeilen von Rose Ausländer haben wir für unsere diesjährige Weihnachtskarte ausgewählt. Zwei schlichte Zeilen, die es in sich haben, die zugleich Aufruf, Statement, programmatische Forderung eines ganzen Lebens sein können. So einfach und doch so schwer: Sei was du bist – echt, unverwechselbar, mal stark, mal schwach – ein ganzer Mensch. Gib was du hast – großzügig, konsequent, unaufgeregt – jeden Tag. Stellen Sie sich vor, alle Menschen würden nach diesen Prinzipen ihr Leben ausrichten – was für eine bunte, warmherzige, selbstbewusste Gesellschaft hätten wir! Ein echter Weihnachtswunsch eben und zugleich ein guter Vorsatz für das neue Jahr.

In diesem Sinn wünscht Ihnen und Ihren Familien das ganze wellcome-Team ein erfülltes Fest und ein fröhliches Jahr 2014,


Ihre
Rose Volz-Schmidt
Festakt: Eröffnung des 250. Standorts in München
Sybille Bassler, ML Mona Lisa und Rose Volz-Schmidt (Fotos:© wellcome/Quirin Leppert)
Festakt
Eröffnung des 250. Standorts in München

wellcome feierte die Eröffnung des 250. Standorts in München mit einem großen Festakt. Bundeskanzlerin Angela Merkel dankte in ihrem Videogrusswort "allen, die mitgeholfen haben, wellcome stark zu machen."

"Vor ein paar Jahren wurden wir milde belächelt in Anbetracht unserer Vision von 250 Standorten - heute haben wir diese magische Zahl erreicht." Mit diesen Worten eröffnete Gründerin Rose Volz-Schmidt den Festakt in München anlässlich der Eröffnung des 250. wellcome-Standortes in Deutschland. Durch den Nachmittag führte Sybille Bassler, Chefredakteurin der TV-Sendung "ML Mona Lisa". Die Festrede hielt Felix Oldenburger, Hauptgeschäftsführer von Ashoka Deutschland, der weltweit führenden Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurship, die Rose Volz-Schmidt bereits 2008 als German Fellow aufgenommen hat.

weiter »
Ratgeber: Das wellcome-Elternbuch ist da
Das wellcome-Elternbuch ist im Handel erhältlich
Ratgeber
Das wellcome-Elternbuch ist da!

Seit Ende November ist das wellcome-Elternbuch im Handel erhältlich. Es ist im Kösel-Verlag erschienen und kostet 17,99 Euro.

Dieses Buch enthält den gesammelten wellcome-Erfahrungsschatz der letzten 10 Jahre und soll Eltern beim schönsten Job der Welt helfen. Kompaktes Insiderwissen für das erste Lebensjahr macht Eltern Mut und bietet konkrete und praxisnahe Unterstützung. Das Buch hat 176 Seiten und ist durchgehend vierfarbig illustriert und mit zahlreichen Fotos.

weiter »
Rose Volz-Schmidt mit dem BabyOne Gründerehepaar Gabriele und Wilhelm Weischer
Rose Volz-Schmidt mit dem BabyOne Gründerehepaar Gabriele und Wilhelm Weischer
20.365 Euro für wellcome
Rose Volz-Schmidt als Ehrengast bei BabyOne's Jubiläumsfeier

Anlässlich ihres 25jährigen Bestehens bat Deutschlands größte Fachmarktkette für Baby- und Kleinkindbedarf BabyOne ihre Geschäftspartner anstelle von Geschenken um Spenden für wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt. Die große "JubiDu-Jubiläumsfeier" fand in Münster, dem Sitz der Konzernzentrale statt.

Neben zahlreichen lokalen Feierlichkeiten in den BabyOne Märkten bundesweit feierte die Zentrale in Münster am 28. September 2013 den großen JubiDu-Abend. Rund 600 Gäste, darunter Franchisenehmer, Mitarbeiter und Geschäftspartner, folgten der Einladung des Gründer- und Geschäftsführerehepaares Gabriele und Wilhelm Weischer zur Geburtstagsparty. In den Wochen rund um die Feier kam durch Spenden von Handelspartnern, einzelner Märkte, Mitarbeitern und von Dienstleistern aller Art (Steuerberater, Druckerei, Softwareunternehmen, Versicherungen und Banken) die unglaubliche Summe von 20.365 Euro zusammen.

weiter »
Rose Volz-Schmidt zu Gast beim Unternehmer-Erfolgsforum der Intes-Akademie
Erfahrungsaustausch
Rose Volz-Schmidt zu Gast beim Unternehmer-Erfolgsforum der Intes-Akademie

Die Intes-Akademie für Familienunternehmen lud am 21. November 2013 zum jährlichen Unternehmer-Erfolgsforum in das Schlosshotel Bensberg. Das Thema war "Vorbilder". Rose Volz-Schmidt war geladen zum Unternehmer-Erfahrungsaustausch "Wie Familienunternehmen und social entrepreneurs gemeinsam gesellschaftliche Probleme lösen können".

Das Forum ist ein jährliches Treffen der führenden Familienunternehmen Deutschlands. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung bietet Vorträge und Workshops von und mit besonderen Unternehmerpersönlichkeiten. Das Vormittagsprogramm war gekennzeichnet durch Vorträge zu Themen, die Familienunternehmen besonderes betreffen. So ging es um "Deutschlands Familienunternehmen nach der Wahl" oder das Thema "Zukunft braucht Herkunft".

weiter »
Silke Hirschfeld, Landeskoordinatorin von Sachsen
Silke Hirschfeld, Landeskoordinatorin von Sachsen
Mitarbeit
Erstmals Landeskoordination in Sachsen

Ab dem 01.01.2014 wird es auch in Sachsen eine wellcome-Landeskoordination geben. Silke Hirschfeld, bisherige Teamkoordinatorin in Leipzig, wechselt auf die Landesebene, um den Ausbau von neuen wellcome-Standorten voranzutreiben. Das Landesbüro ist bei FAIRbund e.V. in Leipzig angebunden.

Silke Hirschfeld ist Mutter von zwei Kindern und hat ein Studium an der Universität Leipzig als Magister für Kommunikations-, Medien- und Erziehungswissenschaften abgeschlossen. Bisher war sie Teamkoordinatorin des wellcome-Teams in Leipzig. Diese Aufgabe gibt sie mit Übernahme der Landeskoordination ab.

Seit 2002 arbeitet Silke Hirschfeld bereits beim freien Kinder- und Jugendhilfeträger FAIRbund e. V. in Leipzig und koordiniert die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Projektentwicklung. Diese Tätigkeit wird sie neben der Landeskoordination weiter wahrnehmen.

Weltkindertag: Drogeriemarkt Budnikowsky und Milupa engagieren sich für Familien in Not
Filialleiter Thorsten Köhn und Eva Pertzborn
Weltkindertag
Drogeriemarkt Budnikowsky und Milupa engagieren sich für Familien in Not

Zum Weltkindertag am 20. September starteten "Budni", wie die Hamburger ihren Drogeriemarkt Iwan Budnikowsky liebevoll nennen, und der Babynahrungshersteller Milupa eine gemeinsame Charity Aktion zugunsten von wellcome - Familien in Not.

Die Kunden in den Budni-Filialen in Hamburg waren aufgefordert, die schönsten Fotos ihrer Babys digital einzuschicken. Für jedes eingesandte Bild spendeten die beiden Unternehmen je einen Euro. Fast 250 Kunden nahmen dieses Angebot an und lichteten ihren Nachwuchs in den schönsten Posen ab. Aus den 30 schönsten Bildern durften die Kunden dann auf der Website von Budni noch einmal die besten auswählen. So übergab Budni-Filialleiter Thorsten Köhn am 29. September einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Eva Pertzborn, Leitung wellcome - Familien in Not.

weiter »
wellcome-Patenschaften für Familien in Not: Medienkooperation mit dem Magazin stern
wellcome-Patenschaften für Familien in Not
Medienkooperation mit dem Magazin stern

Patenschaften für Familien in Not wurde 2009 gemeinsam mit der Stiftung stern und dem Magazin stern gestartet. In dieser Zeit wurden ca. 2.900 Familien mit fast 6.800 Kindern unterstützt. Die Paten stellten in dieser Zeit dafür mehr als 1,8 Mio € zur Verfügung.

Seit Anfang 2013 ist wellcome – Patenschaften für Familien in Not ein festes Angebot der wellcome gGmbH mit dem stern als Medienpartner.

weiter »
Termine und Eröffnungen
17. Januar: Leipzig (2. Team), Sachsen
24. Januar: Greven, Nordrhein-Westfalen
4. Februar: Baden-Baden, Baden-Württemberg
5. Februar: Gronau, Nordrhein-Westfalen
18. Februar: Düsseldorf (3. Team), Nordrhein-Westfalen
18. Februar: Frankfurt West, Hessen
19. Februar: Krefeld, Nordrhein-Westfalen
Geplant: Hamburg Osdorf, Niedersachsen Nienburg, Baden Württemberg Winnenden und Konstanz
Regionale News
wellcome Schleswig-Holstein
Regional-News aus Schleswig-Holstein als PDF-Download
10 Jahre wellcome in Rendsburg
Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums im September gab es verschiedene Aktivitäten: Das Einkaufszentrum Rondo in Büdelsdorf zeigte die Ausstellung "wellcome - für das Abenteuer Familie", die von Moderator Carsten Kock (Radio Schleswig-Holstein) eröffnet wurde. Seine Gesprächspartner waren Vertreter der Kirche, der Stadt, der Klinik, von wellcome und eine wellcome-Familie. Weiterhin organisierte die evangelische Familienbildungsstätte einen Geburtstagsnachmittag für wellcome-Familien und - Ehrenamtliche.
10 Jahre wellcome in Rendsburg
Zusätzlich luden wellcome und die Frauenarbeit des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde zu einem ökumenischen Segnungsgottesdienst für Schwangere ein. Der Standort Rendsburg freut sich über die gelungenen Veranstaltungen und die große Unterstützung von allen Seiten.

Schlaflos in Kiel
Schlaflos in Kiel
Die Freude der Eltern war riesig, als die kleine Lotta zur Welt kam. Nach drei Wochen Unterstützung seitens des Papas zuhause, arbeitet dieser nun wieder. Die Großeltern leben in Düsseldorf und die Familie hat kein Netzwerk vor Ort. Lotta hat Koliken und weint viel. Sie beruhigt sich in der Regel nur, wenn Mama
Corinna sie durch die Wohnung trägt. Tagsüber schläft sie nur im Kinderwagen, wenn dieser in Bewegung ist. Nachts wacht Lotta häufig auf und möchte gestillt werden. Zum Glück hatte Corinna bereits in ihrem Geburtsvorbereitungskurs von wellcome erfahren. Ganz unkompliziert war die Zusammenarbeit mit der Koordinatorin am Telefon. Seit einiger Zeit geht nun die wellcome-Ehrenamtliche Silke regelmäßig mit Lotta spazieren und die Mutter kann endlich mal wieder etwas Schlaf nachholen. *Namen wurden geändert.

Weitere regionale Meldungen aus Schleswig-Holstein finden Sie hier (PDF-Download).
wellcome Hamburg
Regional-News aus Hamburg als PDF-Download
wellcome Eröffnung in Langenhorn
Mit mehr als 50 Gästen, darunter Dr. Dirk Bange, als Vertreter des Schirmherrn Detlef Scheele, wurde im September das wellcome-Team in Langenhorn in der Elternschule Langenhorn offiziell eröffnet. Sabine Voigt, Geschäftsführerin bei Sozialarbeit im Norden und wellcome-Teamleitung sowie Ulrike Schliephack, Leiterin der Elternschule, betonten die gelungene Kooperation beider Einrichtungen für das neue wellcome-Team. Das Team ist schon seit
wellcome Eröffnung in Langenhorn
Februar aktiv. Entsprechend beeindruckend war die bunte Schar der zahlreichen wellcome-Ehrenamtlichen, die dort unter der fachlichen Leitung der Koordinatorin, Ute Clemens, bereits Familien engagiert unterstützen.

JubiDU - BabyOne Spende für wellcome in Hamburg
JubiDU - BabyOne Spende für wellcome in Hamburg
Anlässlich des 25jährigen Bestehens der Babyfachmärkte BabyOne wurde von den Mitarbeitern auf der Jubiläumsfeier in einer Gemeinschaftsaktion ein riesiges Bild angefertigt. Teile des Gemäldes wurden dann von den einzelnen Filialen ersteigert. Für wellcome Hamburg ergab dies einen Erlös von mehr als 600 Euro.
Die BabyOne Märkte freuen sich jetzt über einen schönen Wandschmuck und wellcome über die Finanzspritze. Ende September nahm die Hamburger Landeskoordinatorin Gesa Bahr den Scheck in der BabyOne Filiale in Halstenbek vom Geschäftsführer der Hamburger Märkte, Stefan Keil, entgegen. Es wurde vereinbart im nächsten Jahr – nach längerer Pause – wieder wellcome Aktionen in den Märkten stattfinden zu lassen. Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere regionale Meldungen aus Hamburg finden Sie hier (PDF-Download).
wellcome Hessen
Regional-News aus Hessen als PDF-Download
Der etwas andere 'wellcome-Engel' in Limburg
Ende Oktober eröffnete wellcome in Limburg als 20. Standort in Hessen. Dies war für Staatssekretärin Petra Müller-Klepper ein Jubiläum - war es doch ihre zehnte Eröffnung für wellcome. Als Dankeschön überreichte Rose Volz-Schmidt der Vertreterin des Ministeriums einen Blumenstrauß und betonte die gute Zusammenarbeit. Henryk Seeger von der Stiftung "Deutschland rundet auf", die wellcome Limburg fördert, konnte nur dank der spontanen Hilfe eines "Alltagsengels" an der Veranstaltung
Der etwas andere 'wellcome-Engel' in Limburg
teilnehmen. Da er kein Taxi am Limburger Bahnhof bekam, fuhr ihn eine fremde Dame mit ihrem Wagen nach Hadamar. "Heute habe ich wirklich einen Engel getroffen" kommentierte er seine Begegnung und übergab glücklich seine Spende.

Benefizkonzert für wellcome Bensheim
Benefizkonzert für wellcome Bensheim
Am 13. September wurde im Rahmen eines Benefizkonzertes in Bensheim der Staffelstab "wellcome-Teamkoordination" von Eva Röth an Ulrike Dürr übergeben. Silvia Figge, neue Leitung des wellcome Standortes in Bensheim, hatte über private Verbindungen den Bensheimer Sänger und Gitarristen
Sebastian Göldenitz sowie Schlagzeuger Julian Buch für ein Benefizkonzert gewinnen können. Beide boten einen musikalischen Rahmen mit klangvollen Blues- und Pop-Songs, thematisch ganz speziell auf das Thema Familie, Hilfe und Geborgenheit abgestimmt.
Auch den anwesenden Engeln wurde in diesem Rahmen gedankt, und am Ende konnte das Frauen- und Familienzentrum Bensheim als Träger von wellcome den Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten der wellcome-Finanzierung
gutschreiben.


Weitere regionale Meldungen aus Hessen finden Sie hier (PDF-Download).
wellcome Nordrhein-Westfalen
Regional-News aus Nordrhein-Westfalen als PDF-Download
Lisa Feller kocht für wellcome im TV
Bei "Grill den Henssler - die neue Kocharena" des Senders vox treten jede Woche drei wagemutige Promis gegen Profi-Koch Steffen Henssler an. Am 20. Oktober trat Comedian und wellcome-Botschafterin Lisa Feller an und schlug den Hamburger Koch-King Henssler. Dank eines guten Coachings besiegte die bekennende "Dosenöfferin" Steffen Henssler und konnte 3.000 Euro für einen guten Zweck gewinnen. Der gute Zweck heißt bei der humorvollen und engagierten Mutter mit Lebensmittelpunkt Nordrhein-Westfalen natürlich wellcome.
Lisa Feller kocht für wellcome im TV
"Der Gewinn ermöglicht uns, alle bestehenden wellcome-Teams mit Materialien zur Gewinnung weiterer Ehrenamtlichen und zur Bekanntmachung bei Familien zu unterstützen", bedankt sich Landeskoordinatorin Ulrike Hamburg-Krebs bei Lisa Feller.

Landestagung der Hebammen in NRW
Landestagung der Hebammen in NRW
Bereits zum dritten Mal war das wellcome-Landesbüro NRW mit einem Informationsstand auf der Landestagung der Hebammen in NRW e.V. vertreten. Die Tagung fand am 16. Oktober in Mülheim statt. Claudia Rieso, Projektassistenz im Landesbüro und Christina Jansen, wellcome Dinslaken standen den
anwesenden Hebammen über wellcome in NRW an einem zentralen Infostand im Eingangsbereich der Mülheimer Stadthalle Rede und Antwort. Die Beiden hatten zahlreiche persönliche Kontakte und Gespräche und verteilten Flyer mit den Kontaktdaten aller wellcome-Teams im Bundesland. "Viele Hebammen waren sehr daran interessiert, wellcome näher kennenzulernen und werden sich sicher an die lokalen Teams vor Ort wenden und weitere Informationen einholen" war das Resumee von Christina Jansen am Ende eines intensiven Tages.

Weitere regionale Meldungen aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier (PDF-Download).
wellcome Berlin
Regional-News aus Berlin als PDF-Download
wellcome-Standort Wedding umgezogen
Seit Anfang November hat das wellcome-Team Wedding ein neues Zuhause. Der Umzug ins neue Familienzentrum in der Schulstraße 101 ist bewältigt. Inhaltlicher Schwerpunkt des Familienzentrums, welches im Trägerverbund der Stiftung SPI und Geburt und Familie e.V. betrieben wird, sind die Frühen Hilfen. Es gibt Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse, Beratungs- und Gruppenangebote. Die Frauen des Projektes "Weddinger Kiezmütter", das ebenfalls im Familienzentrum seinen
wellcome-Standort Wedding umgezogen
Standort hat, organisieren vielfältige Angebote wie ein Frauenfrühstück oder einen Kurs über Ernährung. Nicht zuletzt das offene Café des Hauses und ein über 1000 Quadratmeter großer Garten laden Familien und engagierte Freiwillige zu Begegnungen und gemeinsamen Aktivitäten ein.

5. Geburtstage in Friedrichshain und Neukölln
5. Geburtstage in Friedrichshain und Neukölln
Im September feierten die Teams Friedrichshain und Neukölln ihr 5jähriges Bestehen. Stützrad e.V., Träger des Friedrichshainer Teams, nahm dies zum Anlass, um Engagierte und Netzwerkpartner zu einem Fachvortrag mit kleinem Empfang einzuladen. Durch die Kooperation mit dem Vivantes Klinikum im
Friedrichshain konnte dieser im dortigen Veranstaltungsraum stattfinden. Die Kinder- und Jugendlichen-Psychothera-
peutin Grit Jan-Jokschies sprach zum Thema "Belastungen rund um die Geburt", ein Vortrag, der intensiven Austausch bei den Gästen anregte. Der Neuköllner Standort (LebensWelt gGmbH) feierte mit Ehrenamtlichen und betreuten Familien im Familienhaus Neukölln-Nord. Insbesondere die Rückschau der Familien war ein emotionaler Moment, der das Engagement würdigte und die Ehrenamtlichen in ihrem Tun sehr bestärkte.


Weitere regionale Meldungen aus Berlin finden Sie hier (PDF-Download).
wellcome Baden-Württemberg
Regional-News aus Baden-Württemberg als PDF-Download
5 Jahre wellcome in Schwäbisch Hall
Der erste baden-württembergische wellcome-Standort Schwäbisch Hall feierte seinen fünfjährigen Geburtstag. Gegründet wurde dieser im April 2009 mit Unterstützung der Bausparkasse Schwäbisch Hall und des Spielzeugherstellers Margarete Ostheimer GmbH. Anlässlich des Jubiläums zeigten die Haller die wellcome-Ausstellung "Für das Abenteurer Familie" im Brenzhaus. Besonders guter Stimmung war wellcome-Koordinatorin Bettina Rückl auf Grund eines besonderen "Geburtstags-Geschenks": Professor Dr. Andreas
5 Jahre wellcome in Schwäbisch Hall
Holzinger, Neonatologe und neuer Chef-
arzt der Klinik für Kinder- und Jugend-
medizin im Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall, ist von wellcome so begeistert, dass er die Patenschaft des wellcome-Teams vor Ort übernimmt. Als ausgewiesener Neonatologe weiß er wie wichtig die Unterstützung von jungen Familien ist.


BabyOne Aktionen helfen wellcome-Standorten
BabyOne Aktionen helfen wellcome-Standorten
Seit Jahren werden die Standorte in Nachbarschaft der BabyOne Filialen des Geschäftsführers Dieter Waldmann tatkräftig unterstützt. Seine Filialen in Göppingen, Senden, Heilbronn, Waiblingen, Echterdingen, Stuttgart und Leonberg arbeiten mit wellcome-Teams zusammen. Über 5000 Euro gingen in
diesem Jahr an die Teams. Ob eine Jubiläumsfeier mit Tombola oder der altbewährte "Sicherheitstag" ebenfalls mit attraktiver Tombola, die Kunden fühlen sich angesprochen von den Aktionen. Stimmen wie diese: "...meine Freundin rief mich heute Morgen an, ich soll in Senden bei BabyOne vorbeigehen. Man gewinnt fast immer etwas bei der Tombola" oder "wellcome, nein, kannte ich noch nicht. Aber ich nehme mal einen Flyer für eine Freundin mit" – sind keine Seltenheit. Die wellcome-Teams hatten mit den Mitarbeitern und Kunden viel Spaß!

Weitere regionale Meldungen aus Baden-Württemberg finden Sie hier (PDF-Download).
wellcome Thüringen
Regional-News aus Thüringen als PDF-Download
wellcome Erfurt wird ausgezeichnet
Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag lädt einmal jährlich zur großen Ehrenamtsveranstaltung in den Kaisersaal in Erfurt ein. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr 75 Bürgerinnen und Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement im Dienste des Gemeinwohls im Freistaat Thüringen. Johanna Arenhövel, Gleichstellungsbeauftragte des Landes, hatte wellcome-Erfurt zur Ehrung vorgeschlagen und übergab Mitte November eine Anerkennungsurkunde für besonderes Engagement im Ehrenamt. Stellvertretend für alle wellcome-
wellcome Erfurt wird ausgezeichnet
Ehrenamtlichen nahm die Koordinatorin Anja Kaufmann diese Ehrung entgegen. Der Standort ist beim Träger Mehrgenerationenhaus MitMenschen e.V. angesiedelt und erhielt diese Art Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. Im 2012 kam der Preis von der PARITÄTISCHEN BuntStiftung.

5 Jahre wellcome Erfurt
5 Jahre wellcome Erfurt
Der wellcome-Standort Erfurt feierte im November sein fünfjähriges Bestehen. Zur Geburtstagsfeier im Mehrgenerationenhaus waren zahlreiche Unterstützer gekommen. Michael Panse, Stadtrat von Erfurt und Landesbeauftragter für das Zusammenleben der Generationen und Johanna Arenhövel, Gleichstellungsbeauftragte des Landes hielten Grußworte. Sie verdeutlichten dabei, was ihnen an dem Projekt wellcome
so wichtig ist. "In Erfurt haben wir jährlich rund 1.700 bis 2.000 Geburten. Weit über 90 Prozent der Familien meistert die frühkindliche Phase sehr gut, aber es gibt Familien und alleinerziehende junge Mütter, die unserer besonderen Hilfe bedürfen. Dies gilt auch bei Mehrlingsgeburten. Hier greift wellcome als ein Hilfe- und Unterstützungsangebot für einen befristeten Zeitraum." so Panse. Aus der wellcome-Bundeszentrale überbrachte Eva Pertzborn, Leitung Praktische Hilfe, Glückwünsche an den Träger MitMenschen e.V. und eine wichtige Neuigkeit: In Thüringen wird es ab Januar 2014 eine Landeskoordinationsstelle geben, um den Ausbau weiterer Standorte im Freistaat zu forcieren.

Weitere regionale Meldungen aus Thüringen finden Sie hier (PDF-Download).
Spenden
Wenn Sie wellcome unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende.
Bankverbindung: Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 2002, BLZ: 251 205 10
BIC: BFSWDE33HAN, IBAN: 64 2512 0510 0000 0020 02
Empfänger: wellcome gGmbH
Verwendungszweck: wellcome gGmbH oder einen wellcome Standort

Hinweis:
Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da diese E-Mail Adresse nur zur Versendung des Newsletters eingerichtet ist. Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie bitte eine E-Mail an presse@wellcome-online.de. Wenn Sie unseren Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Impressum